Schulen

RÜCKEN MACHT SCHULE®

Nachweislich werden Haltungs- und Bewegungsgewohnheiten schon im Kindesalter geprägt. Diese beeinflussen erwiesenermassen die Gesunderhaltung des Rückens. Spezifisches Wissen, gezieltes Üben und die ergonomische Gestaltung des Lernplatzes beeinflussen die Qualität der Körperhaltung und sind für die Gesunderhaltung des Rückens essentiell.

Durch die vierteljährlich von erfahrenen PhysiotherapeutInnen und GymnastiklehrerInnen durchgeführten Interventionen in der Primarschule können korrekte Haltungs- und Bewegungsmuster eingeübt und Fehlbelastungen vermieden werden.

Auf spielerische Art vermitteltes Anatomiewissen wird in den Turnlektionen lustvoll vertieft.

Die Lehrpersonen werden aktiv ins Erlebnis Rücken macht Schule® einbezogen und sind wichtige Stützen des Konzeptes. Mit Elternabenden wird auch das Umfeld zu Hause mit einbezogen.

In einer persönlichen Beratung wird ein für die Schule massgeschneidertes Projekt zusammengestellt.

Finanzieller Zustupf für KNGS-Mitglieder

Gesundheitsfördernde Schulen des KNGS erhalten für die Einführung von Rücken macht Schule® einen finanziellen Zustupf vom Netzwerk „gsund und zwäg i de schuel“ ! 

Unsere Projekt-Schulen

Würenlos AG
Fislisbach AG
Rupperswil AG
Würenlingen AG
Weiningen ZH
Ringgenberg BE
Allschwil BS
Muttenz BL
Oberwil BL
Ebikon LU

 

Primarschule

Rücken macht Schule® basic

Oberstufe

M.A.X

Schnupperlektionen

Für Schnupperlektionen kontaktieren Sie uns bitte

info@kinderhoch3.ch

Projektwochen

Für Projektwochen kontaktieren Sie uns bitte

info@kinderhoch3.ch